Gabriele Golling

Kurzprofil zum Download.

Die innere Bewegung
Die Kernkompetenz meiner Tätigkeit und meine Berufung: Die Auswahl, Förderung und Begleitung vor allem von neuen Führungskräften. Denn wer Verantwortung in Form von Führungsaufgaben trägt, braucht jemanden mit dem er sich neutral austauschen kann.
In meiner Arbeit verbinde ich betriebswirtschaftliches Denken, eigene Vertriebs- und Führungserfahrung und psychologisches Know-how. Meine Tätigkeit ist darauf ausgerichtet, dass Menschen und Organisationen individuell und unabhängig wachsen.

Impulse aus allen Richtungen
18 Jahre Berufserfahrung in der Bankbranche – das Bankgeschäft habe ich von der Pike auf gelernt.
Bei der Bayerischen Vereinsbank in Augsburg die erste Führungsaufgabe als stellvertretende Leiterin eines Beratungs- und Serviceteams. Anschließend noch der klassische Vertrieb mit Schwerpunkt der Immobilienfinanzierung. In Leipzig 1994 die Funktion als Ausbilderin. Neben Fach- und Verhaltensseminaren, die ich auch mit konzipierte und durchführte, hatte ich auch hier wieder Führungsaufgaben wahrzunehmen. Und dann folgten ...

... bewegte Zeiten
2 Fusionen in 7 Jahren – eine wichtige und prägende Erfahrung.
Fusion Nr. 1: Beginnend mit 3 Filialen und 8 Beschäftigten, wuchs mein Verantwortungsbereich auf 4 Filialen und 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies geschah im Rahmen der Fusion von Bayerischer Vereinsbank und Hypobank. Eine echte Herausforderung und ein Kraftakt als Führungskraft.
Fusion Nr. 2: Bei der Vereins- und Westbank (heute ebenfalls HypoVereinsbank) konnte ich eine neu geschaffene Personalentwicklerstelle mit Leben füllen.
Meine Erkenntnis aus diesen bewegten Zeiten: Überzeugendes Management und Leadership beweist sich erst in authentischen Handlungen. Worte allein genügen nicht.

Bewegung beginnt im Kopf
Meine Überzeugung: Nur wenn man weiß, wovon man spricht, kann man überzeugend und erfolgreich trainieren. Ich doziere an der Industrie- und Handelskammer Stade und bilde mich regelmäßig selbst weiter. Um Organisationen fundiert und umfassend unterstützen zu können, erarbeitete ich mir die Kompetenz als Organisations­entwicklungsberaterin. Mein betriebswirtschaftliches Know-how – auch aus der Bankfachwirt-Weiterbildung – und meine Trainerausbildung verbinden sich hierbei auf fruchtbare Weise.
Meine 2-jährige Weiterbildung zur systemischen Beraterin hilft mir, die Komplexität von Menschen und Unternehmen noch besser zu verstehen.

Hier finden Sie mein detailliertes
Profil als pdf-Dokument zum Download.